Sonntag, 26. Februar 2012

Ich locke den Frühling...

... und habe endlich meinen Flohmarktfund vom letzten Jahr verarbeitet.


Die kleine Milchkanne vom Trödelmarkt in Moers
(den Bericht findet Ihr HIER) hat jetzt ein halbes Jahr darauf gewartet ein neues "Outfit" zu bekommen und hier seht Ihr das Ergebnis.






















Die Papiere mit den klangvollen Namen Clementine, Olivia, Ivy und Genevieve von Cosmo Cricket gefielen mir einfach gut zu den Farben
der Kanne und die passende Zackenlitze ist ein weiterer Flohmarktfund,
der nun zum Einsatz kam ;-).

















Eigentlich klebe ich die Knöpfe immer auf meine Projekte und ziehe
den Faden vorher nur für die Optik durch den Knopf.
Hier habe ich den Schmetterling samt Knopf mit der entstandenen Schlaufe an der Zackenlitze befestigt.

















Einfach die Schlaufe zuziehen, einen Knoten auf dem Knopf machen
und fertig!

















Und, was meint Ihr, hat es sich gelohnt die Kanne vom Flohmarkt mitzunehmen?
Mal schauen was ich nun mit Ihr anstelle, aber ich glaube die Kanne
ist ein perfektes Zuhause für meine Pinsel.


Viele Grüße von Eurer
sich schon soooooooooooooo auf den Frühling freuenden
Ines

1 Kommentar:

  1. teheee das is ja süß dieses Milchkännchen! Und die Idee mit dem Schmetterling und dem Knopf! Genial! Schönen Sonntag noch! xxx

    AntwortenLöschen