Mittwoch, 19. April 2017

Ostersamstag auf der Mühlenweide

Hallo Ihr Lieben,
Heute möchte ich Euch von wirklich purem Trödelwahnsinn berichten,
denn als ich am Samstag meine Ma in Duisburg besuchte,
schlug Sie vor zum Flohmarkt zu fahren.
Es war kalt, windig und regnerisch und ich sagte natürlich ja :-)!



Kaum 20 Händler hatten sich tapfer auf die Mühlenweide am Rhein gestellt,
die bei gutem Wetter sonst komplett gefüllt gewesen wäre
und freuten sich über die wenigen Besucher, die außer uns dort waren.



Es war wirklich bitter kalt und hatte mehr was von Nordsee-Feeling,
als von einem schönen Trödelmarkt Besuch.
Sehen wir nicht spitze aus mit Mütze, Handschuhen und Kapuze?
Und dabei hatten wir vor ein paar Tagen noch absolutes T-Shirt Wetter.



Fast wäre man weggeweht,wie man hier an den Fahnen sehen kann.
Aber immerhin waren wir an der frischen sehr, sehr frischen Luft.



Als Kind habe ich hier meine ersten eigenen Trödel-Verkaufs-Erfahrungen gesammelt,
und mich damals mit dem Trödelwahnsinn infiziert.
Eine schöne Kindheitserinnerung, die da am Samstag in mir wach wurde.



Und wenn wir auch Nichts gekauft haben,
waren wir zumindest am Rhein und haben die Schiffe gesehen.
Manchmal ist es eben "nur" ein Ausflug und keine Schnäppchenjagd ;-).

Und was habt Ihr bei diesem dürftigen Osterwetter so angestellt?


Viele Grüße von Eurer
sich vom Wetter nicht den Spaß verderben lassenden
Ines

Kommentare:

  1. Die sehr sehr frische Luft weht bei diesen Bildern bis hierhin :) Bei uns reichte es zum Landschaftspark Nord am Freitag und dem Gasometer am kalten Samstag BIBBER XXX

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es war wirklich kalt, aber davon haben wir uns den Spaß nicht verderben lassen.
      Ihr sicher auch nicht.

      GLG Ines♥

      Löschen
  2. Oh wie schade, dass das Wetter so furchtbar war. ich hoffe es hat trotzdem etwas Spaß gemacht.
    Wir waren auch noch über Ostern in Urlaub (Ostsee) und da war das auch so fürchterlich windig und sooo kalt. Brrrrr....
    LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war trotz des Wetter toll am Rhein zu sein. Ich bin dort Zuhause und das habe ich mal wieder gemerkt.
      Für Deinen Urlaub tut es mir leid, denn das ist ja mehr, als nur ein kleiner Ausflug und da dürfte das Wetter ruhig mitspielen!

      GLG Ines♥

      Löschen