Dienstag, 28. Februar 2017

Zettiology

Hallo Ihr Lieben,
sagt Euch der Begriff Zettiology etwas?
Mir hat er Nichts gesagt, als ich die Liste der ATC Themen,
der Stemplerinnen des Westens für 2017 bekam.
Hier habe ich eine Erklärung zu dieser Kunstrichtung gefunden
und Infos über die Künstlerin Teesha Moore, die Sie entwickelt hat, findet Ihr hier.

Obwohl ich immer gerne Infos zu meinen ATCs und Karten gebe,
möchte ich diesmal die Bilder sprechen lassen. Ohne Worte!








Viele Grüße von Eurer
sehr gerne auch mal verrückten und bunten
Ines

Kommentare:

  1. Herrlich bunt und fröhlich, gefällt mir. Thema gut gelöst, vor ein paar Jahren waren die Zetti-Stempel mal sehr in.

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir Anke!
      Es fiel mir wirklich schwer zu diesem Thema etwas zu machen.

      GLG Ines♥

      Löschen
  2. Und es ist dir wunderbar gelungen! Bunt, skurril und selbstbewusst mit einem klasse gestalteten Hintergrund :) DANKE!!! XXX

    AntwortenLöschen
  3. Einfach klasse und sehr zetti-lich. Ich mag die Zettistempel und hatte mir vor ein paar Jahren mal einen Schwung bestellt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Kati!
      Ich hatte davon ja vorher keinen Schimmer und bin froh, dass die ATC bei "alten Hasen" auch gut ankommt.

      GLG Ines♥

      Löschen