Freitag, 14. Februar 2014

Froschige Valentins Grüße...

... für meine Lieben



Als ich das herzig-froschige Papier von Heyda entdeckte,
war gleich klar, was daraus werden würde.



Der große Frosch ist ausgeschnitten und mit Dimensionals in die Lücke geklebt.



Das rote Papier habe ich, wie eine Tasche, aufgeklebt.



Zieht man an der Lasche, kommt der Valentins Gruß zum Vorschein.



Und nachdem die erste Karte fertig war, konnte ich nicht wieder aufhören ;-).


Einen schönen Valentinstag
wünscht Euch Eure
in dieses Papier sehr verliebte
Ines

P.s.: Und natürlich ist Heute wieder

bei Art of 66!

Kommentare:

  1. Hallo Ines, wie süß ist das denn. Der Frosch ist zum küssen! Und im letzten Post schon wieder eine Süßigkeit aus meiner Kindheit...aber nächste Woche fahren wir nach Deutschland einkaufen (wohnen nur eine 3/4 h von der Genze weg) und da werde ich mal zuschlagen!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry wenn ich Dich hungrig mache ;-).

      Na dann viel Spaß beim beim Süßigkeiten Shoppen :-)!
      Zeig doch mal, was Du gekauft hast!

      GLG Ines

      Löschen
  2. Liebe Ines, ja die Papiere sind echt der Knaller- deine Karten sehr passend-witzig finde ich auch Rums und Art of 66- was ich bei dir immer alles kennen lerne;-) LG aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerlinde,
      es freut mich, wenn es für Dich noch was Neues auf meinem Blog zu entdecken gibt. Mach mal mit bei RUMS oder der Revival Link Party!
      Es macht einfach Spaß!

      GLG nach Wien
      Ines

      Löschen