Dienstag, 24. September 2013

Der Scrap Impulse Workshop...

... war wieder ein besonderes Erlebnis!

Hallo Ihr Lieben,
ich weiß, ich bin diesmal spät dran mit meinem Bericht von Sonntag,
dafür gibt es aber extra viele Fotos für Euch ;-).
Gut, dann mal los...



Als ich mich am Sonntag Morgen um 8 Uhr auf den Weg nach Erkrath machte,
waren die Autobahnen fast durchgehend leer und so war ich viel zu früh,
und auch die erste der Workshop-Teilnehmerinnen.
Barbara, Sabine und Diana waren natürlich schon fleißig
und so habe ich die Gelegenheit genutzt einen Blick auf das anstehende Projekt
zu werfen.



Barbara hatte uns ein Minialbum, das aus einem alten Buch entstanden ist, mitgebracht.
Ein tolles Recycling -, oder sollte ich besser Upcycling Projekt sagen!



Hier noch zwei...



...der vielen, wunderschön gestalteten, Innenseiten.



Kurz nach mir trafen dann auch v.L. Katja, Tina, Michaela (unser Geburtstagskind)
und Andrea ein. Sorry Michaela, aber auf das Ständchen konnte ich einfach nicht verzichten :-D.



Das gab es nämlich, von uns Allen...



... nachdem Barbara das Projekt erläutert hatte.
Dann konnte es auch schon losgehen.



Für Jede von uns hatte Barbara ein altes Buch mitgebracht.
Hier seht Ihr das Buch, das ich mir aus Ihrer "Bibliothek" ausgesucht habe.



Als Erstes wurden die Seiten mit Büroklammern zu Päckchen zusammengeheftet.
Diese sollten später die Seitenanzahl unseres Mini Albums ergeben.
Dafür wurde aus den einzelnen Päckchen ein Großteil harausgeschnitten,
denn nur so würden später Fotos und Deko ins Buch passen.



Anschließend haben wir das Buch von Außen...



... und Innen mit Gesso und Aquarellfarbe bepinselt.



Das ergab einen tollen Vintage Effekt und verdeckte gleichzeitig den original Buchtitel
und es entstanden passende Hintergründe für die Innengestaltung.



Dann durfte geglitzert werden.



Aus Buchstabenstickern, die auch auf der Oberseite kleben,
wurde unter Sabines Anleitung (die uns diesmal die Andrea machte ;-) )
der glitzernde Buchtitel.



So sieht mein Buch nun von Außen aus.



Wir hatten viel Spaß...



... und haben fleißig gewerkelt...



... und dann war es auch schon Zeit für die Mittagspause.
Barbara hatte uns eine wunderbare Kartoffelsuppe ...



... und Eines Ihrer köstlichen Beeren Desserts mitgebracht.



Natürlich konnte auch bei Diana wieder geshoppt werden,
die so kurz nach dem Mekka für uns Ihren Laden schon wieder fahrbar gemacht hatte.



Frisch gestärkt gab es dann als kleines Intermezzo noch ein winziges Mini
aus einem einzigen Bogen Papier. Es bietet Platz für 8 Tags,
die man mit Fotos versehen kann. Ein klasse Mitbringsel,
das ich mit Sicherheit in der nächsten Zeit öfter verschenken werde.



Dann ging es mit den Büchern weiter.
Es wurde genäht...



... und mit Aquarellfarbe, die Barbara uns auf kleinen Blättern mitgebracht hatte
(was es nicht Alles gibt), coloriert.



Hier habe ich für Euch mal einige Beispiele...



... der vielen,...



..tollen Buchumschläge...



... und verschiedenste...



...Innenseiten...



...fotografiert.
Sind Sie nicht Alle wunderschön geworden?

Wie im Flug ist die Zeit vergangen und der Workshoptag war um 16 Uhr
dann auch leider schon wieder um.
Warum vergeht die Zeit eigentlich nie bei unangenehmen Dingen wie im Flug,
sondern immer nur dann, wenn es so viel Spaß macht?
Es war wieder super Barbara!
Vielen Dank für diesen Wellness Sonntag und bis bald bei der Adventswerkstatt.


Viele Grüße von Eurer
solche Tage liebenden
Ines

Kommentare:

  1. Es war sehr sehr nett Dich am Sonntag zu sehen und mir hat der Workshop auch viel Spaß gemacht. Toll so einen Bericht zu lesen.
    Bis bald
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      ich habe mich auch sehr gefreut Dich zu sehen!
      Du hast Andrea mehr als würdig vertreten.

      GLG Ines

      Löschen
  2. War das wieder ein schöner Tag!
    Mit tollen Projekten! Und lauter netten Leuten!
    Ganz liebe Grüße, Holly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war super!
      Seinem Hobby in netter Runde nachzugehen ist einfach toll.

      Liebe Grüße
      Ines

      Löschen
  3. Schön - die ganzen Fotos zu sehen. Das Buch sieht ja wirklich toll aus.
    Hätte ich mich nicht getraut, da ich Angst hätte, die Seiten wellen sich von der Farbe - aber scheint ja im Endergebnis nichts zu machen.
    Noch eine schöne Woche. LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      der Trick ist das Gesso und die Aquarellfarben nicht zu naß zu machen, denke ich und ein paar Wellen fallen bei so einem Vintage Projekt doch garnicht auf ;-).

      GLG Ines

      Löschen
  4. Hallo Ines,
    die Idee mit dem Geburtstagsständchen war super.
    Vielen Dank noch einmal.Es war ein rundum perfekter Tag.
    Bis bald und ganz liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michaela,
      das freut mich aber, dass Du es mir nicht übel genommen hast, dass ich Dich "verraten" habe. Seinen Geburtstag bei einem Workshop zu feiern macht einfach Spaß. Das weiß ich ja noch vom letzten Jahr :-).

      Viele Grüße
      Ines

      Löschen
  5. Klasse Dein Bericht über diesen wunderbaren Tag .Es hat wieder so viel Spaß gemacht mit all den vielen netten Mädels gemeinsam zu werkeln.
    Ganz liebe Grüße
    Felicitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass Dir der Bericht gefällt, Felicitas.
      Ich fand den Tag auch einfach nur toll!

      GLG Ines

      Löschen
  6. Die Books von Barbara sind ja sowas von genial. Danke für deinen Bericht, so konnte ich wenigstens virtuell dabei sein.
    Bin schon auf den WeihnachtsWS gespannt.
    Wir sehn uns
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angelika,
      wie schön von Dir zu lesen!
      Ja, wir sehen uns beim WeihnachtsWS. Freu mich auf Dich!

      GLG Ines

      Löschen
  7. OHHH, das sieht ja wieder nach richtig viel Spaß aus!! Und mir fällt gerade ein, dass ich es wieder nicht geschafft habe, Barbaras Workshop zu besuchen, dabei hat sie mich in ihren Verteiler aufgenommen. Aber ich hatte ja einen anderen Workshop bereits gebucht... schlimm, wenn die Hobbies anfangen, miteinander zu kollidieren, aber ich krieg's bestimmt auch mal hin!

    Vielen Dank auf jeden Fall schon mal für den Bericht,
    viele Grüße,

    Elvan :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also Elvan, dann mal schnell bei Barbara den Termin für die Adventswerkstatt nachgeschaut, im Kalender notiert und bei Zeiten gebucht! Würde mich so freuen, Dich mal persönlich kennenzulernen!

      GLG Ines

      Löschen
    2. Mmmh... am 17. November habe ich noch nichts vor, eigentlich... vielleicht klappt das ja mal. Ich fänd es auch toll, Dich "in echt" kennenzulernen!

      Viele Grüße,

      Elvan :-)

      Löschen
    3. Das klingt ja klasse! Ich hoffe Du hast den Termin gleich im Kalender eingetragen, damit Nichts und Niemand mehr dazwischen kommt :-).

      LG Ines

      Löschen
  8. Das sieht sooo klasse aus. Da wäre ich auch zu gern dabei gewesen. Eure Werke können sich echt sehen lassen und die Idee kommt sofort in mein Ideenbuch. Ich habe ja auch einige bekannte Gesichter entdeckt. Viel Spaß beim Weihnachts WS (schnief - sooo weit weg)!
    LG von
    Stine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stine,
      wie schön, dass Du auf meinen Blog gefunden hast und mich nun "verfolgst". Ja, zu schade, dass Du so weit weg wohnst. Barbaras Workshops sind schon toll.

      Viele liebe Grüße
      Ines

      Löschen