Montag, 25. September 2017

Siebene auf einen Streich

Hallo Ihr Lieben,
das Oktober ATC Thema der Stemplerinnen des Westens heißt "Schneiderzubehör".
Dabei fällt mir gerade das Märchen vom Tapferen Schneiderlein wieder ein.
Ich habe zwar keine Fliegen getötet, aber immerhin 7 ATCs geschafft,
die ich nun mit den Mädels tauschen kann ;-).



Zuerst ist die romantisch verspielte ATC
mit dem Clearstamp Set "Material Girl" von Crafty Secrets -, ...



... Gummiband und einem Scheren Anhänger entstanden.



Mir gefiel Sie aber nicht so gut, ...



... weshalb die 60ger ATC, mit Papier aus alten Nähheften, entstanden ist.



Der Nähmaschinen Stempel ist von Sommerabend und einer meiner Mekka Einkäufe,
woher ich den Scheren Stempel habe, weiß ich nicht mehr ...



... und Knöpfe, ja Knöpfe, hätte ich da noch für 2 Leben im Vorrat :-).
Natürlich hätte Frau auch die Nähmaschine mal wieder rausholen können.
Beim nächsten Mal!


Viele Grüße von Eurer
jetzt mal ein paar Herbstkarten stempelnden
Ines

Freitag, 22. September 2017

Gute Reise!

Hallo Ihr Lieben,

zunächst mal vielen Dank für Eure Kommentare zu meinen Mekka Berichten.
Ich freue mich immer sehr, wenn Ihr Spaß an meinen Fotos und Erlebnissen habt.

Zur Zeit mache ich mich gerade sehr rar auf meinem Blog und leider auch auf Euren,
aber manchmal kommt das reelle Leben leider vor dem Virtuellen.
Ihr kennt das ja sicher alle selbst, aber ich gelobe Besserung
und am nahenden Wochenende wird wohl auch wieder Zeit für Stempel und Co. sein.



Heute möchte ich Euch meine Karte für eine Freundin zeigen,
die bald in See sticht. Könnt Ihr erahnen wohin Sie fährt ;-)?



Benutzt habe ich die "Gute Reise" Die von Alexandra Renke
(mit vierfach geschichtetem Kraftpapier wirkt das Ganze dann auch sehr plastisch), ...



... die Anker Die von Charlie & Paulchen (gibt es im Set mit einem Papierschiffchen)
und eine Seite aus einem alten Autoatlas.


Viele Grüße von Eurer
so gerne reisenden
Ines

Freitag, 15. September 2017

Meine Mekka Schätze

Hallo Ihr Lieben,
auch meine Schätze vom Mekka möchte ich Euch noch zeigen.



Ich habe tatsächlich nur Gummis gekauft und nicht einen Clear Stamp,
das war keine Absicht, aber fiel mir Zuhause gleich auf,
als ich die Tasche ausgepackt habe.
Zumindest habe ich die Gummis schon aufs Cling Mount geklebt.
Wer schneidet das eigentlich gerne aus?
Ich klebe hinterher immer mehr, als die Stempel glaube ich ;-).



Die hübschen Verpackungen, mit super tollen Geschenk Füllungen
von Schokolade, über Stempel und Brads, bis hin zum Flamingo Einkaufsbeutel
habe ich geschenkt bekommen (vielen, vielen Dank Euch Lieben!) ...

.

... und diese schönen ATCs sind meine kleine Tausch Ausbeute.
Leider war um 14 Uhr am neu eingerichteten ATC Tauschpunkt kein Mensch außer mir.
Auch der rote Aufkleber, den ich gut sichtbar auf dem Shirt getragen habe,
hat nur eine Gleichgesinnte am Nachmittag in der Halle interessiert.
Schade, denn ich hatte wirklich viele ATCs zum Tauschen dabei.
Vielleicht möchte ja eine von Euch mit mir tauschen?
Ich würde mich freuen!


Viele Grüße von Eurer
sich jetzt wohl ans Ausschneiden der Stempel machenden
Ines

P.s.: Und solltet Ihr bei Sommerabend demnächst den Stempelspruch
"Das ist doch Alles billiger als der Psychater!" lesen,
dann ist der auf meinem Mist gewachsen, weil der den Mädels so gut gefallen hat,
als ich an der Kasse meinen Einkauf bezahlt habe :-D.

Mittwoch, 13. September 2017

Und schon ist es wieder vorbei...

...das Stempelmekka 2017

Hallo Ihr Lieben,
unglaublich wie die Zeit rast.
Wie haben wir uns auf das Mekka gefreut und schon ist es wieder vorbei.
Ich weiß, ich bin spät dran mit meinem Bericht,
aber vielleicht interessiert er Euch trotzdem ein Bisschen.
Na dann los!

Holly, Felicitas und ich traffen uns am Samstag um kurz nach 9
auf dem Parkplatz der Stadthalle.



Kalt war's und so sind wir dann schnell rein und traffen als Erstes die liebe Biggi
von den Stempelrinnen des Westens (Ihr wisst schon, das sind die Mädels
vom Duisburger Stempelstammtisch, deren monatliche ATC Themen
auch an meinen Stempeln nicht vorüber gehen ;-).
Mein Dauergrinsen bitte ich zu entschuldigen, das zieht sich durch alle Fotos,
die Holly von mir gemacht hat.



Um 10 öffneten sich dann wie gewohnt die Türen und die Halle wurde gestürmt.



Andrang herrschte nicht nur bei Alexandra Renke, ...



... Cats on Appletress, ...



... Kulricke ...



und der Stempelbar, ...



... sondern auch bei Charlie & Paulchen, die zum ersten Mal am Mekka teilnahmen.



Wir haben uns geduldig in die Schlange an der Kasse gestellt,
(im Hintergrund übrigens die Schlange bei Dini-Design) ...



...nachdem wir die lebensnotwendigen "Kleinigkeiten",
allen Menschenmassen zum Trotz ;-), ergattern konnten.



Da entdeckte uns Petra, die wir 2011 bei einem Workshop kennengelernt haben
und die seitdem eine meiner treusten Blogleserinnen geworden ist.
Ach was habe ich mich gefreut, Dich endlich einmal wiederzusehen Petra!



Und dann war es schon 1 und Zeit für unser jährliches, liebgewonnenes Picknick,
auch wenn es nicht das Gleich war, denn Anne, Beate und Judith haben uns sehr gefehlt
und nach 3 Minuten setzte auch noch der Regen ein.
Egal! An so einem Tag hat man ja die Sonne im Herzen.
Ich denke Ihr versteht mich, auch wenn das vielleicht etwas kitschig klingt.



Groß und Klein ...



... vergnügte sich an den verschiedenen Workshop Tischen,
aber wir hatten noch nicht einmal alle Stände gesehen,
also weiter durch die Halle.



Natürlich musste ich die liebe Rosita von Ferdini besuchen, ...



... die unter Anderem tolle, neue Textstempel im Gepäck hatte,
von denen der Eine, oder Andere nun auch in meiner Stempelsammlung
ein Zuhause gefunden hat :-).



Bei der Stempelfee entdeckte ich diesen Textstempel, ...



... der doch wohl Alles über die armen Menschen OHNE Stempelleidenschaft aussagt.



Auch zu Diana haben wir es noch geschafft, um wenigstens Hallo zu sagen.



Sie hatte, wie immer, die schönste Deko rund um Ihre Stempel.



Und nachdem ich auch noch Anke getroffen hatte
(nicht zu vergessen all die anderen lieben Mädels, die man leider viel zu selten sieht),
war mein Tag perfekt und ich ziemlich platt.

Um kurz nach 4 machten Felicitas und ich uns deshalb auf den Heimweg
und dieser wundervolle Tag, den ich wirklich zu Recht immer als "Familientreffen" bezeichne, ging für uns zu Ende.


Viele Grüße von Eurer
sich jetzt wieder ein Jahr auf's Mekka vorfreuenden
Ines

P.s.: Meine Mekka Schätze zeige ich Euch dann bei Gelegenheit.

Montag, 4. September 2017

Ein Bisschen Nervennahrung

Hallo Ihr Lieben,
große Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus
und deshalb habe ich schon ein Bisschen Nervennahrung verpackt.



Natürlich in Rosa für uns Mädchen.



Der Text ist aus dem Mini Clearstamp Set "Friends" von Kaisercraft.
Woher der Stempel Stempel stammt weiß ich leider nicht.



Im kleinen Sichtfenster könnt Ihr sehen, was ich verpackt habe.



Und es müssen ja nicht unbedingt Herzchen sein.
Mit den Papieren "Rose" von Kesi Art- und "Blush" von Simple Stories
standen mir schließlich 4 Muster zur Auswahl.

Na... könnt Ihr schon erahnen wohin mich diese Kleinigkeiten begleiten werden?
Aber pssst... soll doch eine Überraschung sein ;-).


Viele Grüße von Eurer
sich schon soooooooooooooooo auf den nächsten Samstag vorfreuenden
Ines