Montag, 3. August 2015

Die Rankgitter sind fertig!


Manchmal geht es dann doch schneller als gedacht.
Ich hatte mir das Streichen der Rankgitter fürs Wochenende vorgenommen
und dann ging es tatsächlich auch ratz fatz.



Der beste Ehemann von Allen hat Sie nach einem Tag des Trocknens montiert
und nun kann der Clematis Zuwachs ranken was das Zeug hält.



Hier mal ein Ensemble von Vorne ...



... und hier noch mal von Nahem.



Die Farben der beiden Clematispflanzen sind zwar unterschiedlich,
aber das stört mich nicht. Hauptsache die kahle Wand wird bald grün.



Jetzt ist der Sommer zwar fast rum, aber der Hof dafür so gut wie fertig.
Der weiße Holzkasten, auf dem die neuen Clematistöpfe stehen,
ist übrigens die Regenrohrverkleidung.
Leider hatte sich die Sache mit dem Wassertank ja als unbrauchbar herausgestellt
und so kam Plan B zum tragen und mit den neuen Clematisranken
wirkt der dadurch entstandene Sockel nicht mehr ganz so unschön.


Viele Grüße von Eurer
nun noch eine Laterne streichenden
Ines

Kommentare:

  1. Liebe Ines,
    sehr schön geworden und ich hoffe, dass die beiden Clematis ordentlich Gas geben! Ich habe vorm Haus 2 in einem großen Topf. Im Moment sie sie noch sehr schön, aber was kann ich tun, dass die nächstes Jahr auch so toll wieder kommen! Hast du einen Tipp für mich? Du scheinst ja den Clematis-Daumen zu haben!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Clematis-Daumen? Ein schönes Wort :-)!
      Nein, ich kann Dir da leider keinen Tipp geben. Ich habe Nichts, aber auch Garnichts gemacht. Die Clematis kommt von ganz allein wieder und ich denke ein Bisschen Sonne und ein Bisschen Dünger sind da das ganze Geheimnis.

      GLG Ines♥

      Löschen
  2. Du Fleissige! Deine Oase wird immer schöner! Und deshalb blühen die Clematis bestimmt um die Wette. XXX

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach fleißig weiß ich gar nicht. Man versucht es sich halt schön zu machen ;-).

      GLG Ines♥

      Löschen
  3. Gorgeous! Thanks for your comments you are so lovely xxx

    AntwortenLöschen