Dienstag, 3. Februar 2015

Der Tipp mit dem Männerpapier

Wie man eine Männerkarte macht hat mir meine Freundin Anne neulich
einmal sehr bildlich erklärt. "Ist doch ganz einfach", hat Sie zu mir gesagt,
"benutz' doch ein Männerpapier"! Ja irre, oder? Männerpapier...
Ich hatte noch kein wirkliches "Männerpapier" in meinem Repertoire.
Könnt Ihr erraten, was ich von Anne zu Weihnachten bekommen habe?
Richtig! Männerpapier! Und damit nicht genug, auch der Mustache-Stempel war dabei.







Übrigens:
Der 6 x 6" Block, aus dem ich die Krawatten benutzt habe, ist von Panduro Design.
Dies nur zur Info für alle, die wie ich auch immer an Männerkarten verzweifeln :-).


Viele Grüße von Eurer
nun für Männerkarten gerüsteten
Ines

Kommentare:

  1. Klasse, genial, das Papier ist der Hammer.

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja super das Papier, oder? Wird nicht die letzte Karte damit sein.

      GLG Ines♥

      Löschen
  2. Super Papier, cooler Stempel und kreatives Zusammenstellen= richtig schicke Männerkarte.
    Schick geworden!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir liebe Astrid!

      GLG nach Österreich
      Ines♥

      Löschen
  3. Ja ich muss Astrid auch recht geben, coole Karte auch für einen Jugendlichen....LG aus dem verschneiten Wien von Gerlinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass Dir die Karte gefällt Gerlinde!

      GLG Ines♥

      Löschen