Montag, 19. Januar 2015

Der dritte Crop im Pott...

... war mein Erster, aber bestimmt nicht mein Letzter!

Wo soll ich nur Anfangen meine grenzenlose Begeisterung mit Euch zu teilen?
Die liebe Conny, die meiner Meinung nach, im nächsten Leben
nur noch Events planen sollte, hatte zum 3ten Crop im Pott geladen
und ich durfte, dank der Anmeldung durch meine liebe Freundin Holly, dabei sein!
Zusammen mit Sabine und Felicitas hatte ich eine schöne (anderthalb stündige) Anreise,
die wie im Flug verging und trotz Nebel auch reibungslos verlief.
Als wir, ich bin ja immer gerne der frühe Vogel, ganz entspannt um 9 Uhr
in Bochum ankamen, gab es noch einen super Parkplatz fürs Auto
und einen Kaffee für uns beim Bäcker ;-).



Da Sabine schon beim ersten CIP war, kannte Sie sich gut aus
und für die Neulinge gab es diese eindeutigen Wegweiser.



Die Wiedersehensfreude war riesig und es wurde geherzt, gedrückt und gelacht.



Als Info hatte Conny vor dem Event einen " Dresscode" ausgegeben, der da hieß:
"Zieht was Pinkes an" und nach dem Betreten der wundervoll dekorierten Location...



... und diesen Schildern mit dem Motto des Tages, erklärte sich die Bitte
nach pinker Bekleidung von selbst. Einfach genial!
Verzeiht mir, wenn das Wort genial in diesem Bericht öfter fällt,
aber der ganze Tag war von Vorne bis Hinten (und in der Mitte auch) einfach genial!



Nicht zuletzt ist das Connys tollen Helfern zu verdanken.
Hier das kompetente Küchenteam.
Sorry, leider ist das Foto nix, aber ich wollte darauf nicht verzichten.



Es gab eine köstliche Candy Bar, die Mädchenherzen höher schlagen ließ,...



... dazu einen Becher, um sich die Süßigkeiten mit an den Tisch zu nehmen,
ein Tütchen mit Besteck, Servietten und sogar einem Erfrischungstuch
und Ihr seht richtig, Alles war Pink!

Darüber hinaus gab es ein Goodie Bag mit Anleitung und Material für...



... dieses geniale Album mit Strohhalmbindung.



Nachdem Conny uns noch einmal herzlich begrüßt hatte
und die Teilnehmerliste abgehakt war...



... ging es los.



Etwa die Hälfte der 50 Mädels hatten sich für einen Minibook Workshop bei Jenni angemeldet,...



... bei dem begeistert gestanzt und gestempelt wurde.



Man tauschte sich aus, ...



... oder sollte ich sagen es wurde viel gequatscht und gefachsimpelt ;-).
Besonders klasse fand ich, dass Stine, Claudia (hier links) und Heidrun
extra aus Hamburg angereist waren. Mädels, wie schön Euch wiederzusehen!



Wenn es am Schönsten ist vergeht die Zeit ja bekanntlich wie im Flug
und es war Zeit fürs Mittagessen. Es gab eine köstliche Tomatensuppe
und ich war verwundert, dass Sie an einem so pinken Tag Ihr Rot
behalten durfte, :-D.



Natürlich durfte auch geshoppt werden.
Der Scrapbookladen hatte in einem Nebenraum sein Quartier bezogen
und zeitweise war es dort voller als im großen Saal.
Wie gut, dass Frau ja immer noch was Wichtiges, geradezu Lebensnotwendiges
an Scrapzubehör fehlt. *Hüstel* ich gestehe, mir auch.



Hier kann man aber glaube ich gut sehen, dass auch sehr vertieft gearbeitet wurde...



... bevor es Zeit war das Kuchenbuffet rauf und runter zu probieren.
Hatte ich das Wort genial bereits erwähnt? Nein?
Also, Mädels: Genial! So viel Kuchen habe ich lange nicht mehr geschlemmt :-).



Hier seht Ihr die liebe Elvan und mich im Kreis lachen
und das aus einem ganz bestimmten Grund, wir haben uns zum ersten Mal
live und in Farbe gesehen, denn seit ca. 3 Jahren lesen wir gegenseitig unsere Blogs,
hatten uns aber noch nie persönlich getroffen.
Es ist schon irre, dass die Menschen, die man nur virtuell kennt, auch ganz in Echt
super sympathisch sind :-).

Was soll ich sagen, es war ein genialer Tag, den Conny und Ihre lieben Helfer
zu etwas ganz Besonderem gemacht haben, eben ein Wellnesstag für uns Scrappermädels.
Vielen, vielen Dank liebe Conny!


Schwärmende Grüße von Eurer pinken
Ines

P.s.: Ich gehe davon aus, dass Conny demnächst leider verhaftet werden wird,
denn dieser geniale Tag war auch noch so ultra günstig, dass Sie einfach eine Bank
überfallen haben muß ;-).

Kommentare:

  1. Danke für Deinen tollen Bericht, Deine Begeisterung ist genauso groß wie meihne :-)) Du hast aber eindeutig mehr tolle Fotos gemacht... hab' ja jetzt ein bisschen Pipi in den Augen...

    Ich finde, wir sollten uns öfter mal "live" treffen, auf den nächsten CIP kann ich auf gar keinen Fall warten!!

    Ganz liebe Grüße,

    Elvan :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Elvan... ja so ist es wirklich, wir sollten uns öfter treffen!

      GLG und bis sicher bald mal wieder
      Ines♥

      Löschen
  2. Hallo Ines,
    wie ich dich um solche Events beneide.....selbst wenn ich 1,5 Stunden fahren würde ist sicher kein Crop zu finden....das muss wirklich ein genialer Tag gewesen sein!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schade, dass es bei Euch keine so tollen Events gibt, Astrid.
      Aber Du könntest sowas auf die Beine stellen, da bin ich ganz sicher!

      GLG Ines♥

      Löschen
  3. Liebe Ines, du bist begeistert, das kann ich echt verstehen, die Idee alles in pink zu gestalten, finde ich auch klasse von Conny.
    ...@Astrid wir Ösis brauchen auch sowas, gibst du mir recht??? LG Gerlinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es war wirklich wunderbar was Conny sich da hat einfallen lassen. Zu schade, dass Ihr solche Events in Österreich noch nicht habt.
      Vielleicht solltest Du Dich mit Astrid und Jutta zusammen tun und selbst einen Event planen?!

      GLG Ines♥

      Löschen
  4. Hach, was für ein 'genialer' Bericht von dir. Da bin ich gleich wieder mittendrin. Es war einfach herrlich und das Schönste ist doch immer das Wiedersehen. Du hast so viele schöne Fotos gemacht. Ich vergesse das leider immer bei solchen Veranstaltungen wegen Hibbeligkeit.
    Wir sehen uns hoffentlich beim Stempelmekka.
    Viele liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stine,
      Du hast völlig Recht, es geht um das Treffen und nicht um die Ergebnisse an so einem Tag!
      Ich freue mich schon Euch beim Mekka wiederzusehen.

      Grüß mir bitte auch alle mir so ans Herz gewachsenen Nordlichter
      Ines♥

      Löschen
  5. Ach ja schön war es, danke für deine Anwesenheit, hat mir gut getan mich ab und zu mit dir zu unterhalten....danke...

    Liebe Grüße

    Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulli,
      ich fand's auch toll, dass wir uns gegenüber saßen. Ich hoffe Dein Samstag Abend war nicht ganz so anstrengend wie befürchtet und Deine Erkältung wird langsam besser.

      GLG Ines♥

      Löschen
  6. Toll, dein Bericht: genial... so kann man ein bißchen dabei sein.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass Dir der Bericht gefällt Petra.
      Wäre das nicht auch ein Event für Dich?

      GLG Ines♥

      Löschen
  7. Danke für den tollen Bericht. Ich war auch gleich wieder mittendrin. Das können wir gerne gemeinsam wiederholen. ;)
    Und den Mekkatermin habe ich mir auch schon notiert. Es sollte ja endlich mal nichts dazwischenkommen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Prima! Ja, das wiederholen wir. Und wie schön, wenn Du auch mit zum Mekka fährst.

      GLG Ines♥

      Löschen