Sonntag, 21. Dezember 2014

Wundervolle Weihnachtspost...

...aus Kanada

Ihr Lieben,
ich weiß nicht wie es Euch geht, aber ich bin immer noch mit den Karten beschäftigt.
In diesem Jahr sind es 35 und sicher wieder zu wenig, aber mehr geht einfach nicht.
Ich werde aber auch nicht schlauer, denn wie ich von Anderen höre,
machen die Ihre Karten im Januar, wenn Sie noch in Weihnachtsstimmung sind.

Weil es daher bei mir ansonsten Nichts zu zeigen gibt,
möchte ich Euch Heute meine wundervolle Weihnachtspost aus Kanada zeigen.
Die liebe Karen von Todolwen hat Sie mir geschickt.



Die Weihnachtssocke ist selbst genäht und die Blüten und Sterne hat Karen gehäkelt.
Zuerst habe ich mich nicht getraut die liebevoll verpackten Geschenke schon auszupacken, aber die Neugier hat gesiegt ;-).



Neben kleinen Glöckchen, einem wundervollen roten Seidenschal und einer so lieben Karte,...



... waren eine tolle Spitze und Glitzerschneeflocken hübsch verpackt.

Karen hat mich mit Ihrer wunderschönen Weihnachtspost, die Sie mit soviel Liebe handgemacht und ausgesucht hat, so überwältigt,
dass ich beim Auspacken vor Freude geweint habe.

Nein, eigentlich bin ich sonst nicht so nah am Wasser gebaut, aber denkt doch mal,
da sendet Euch eine "fremde" Person, die Ihr nur aus dem Internet kennt
und die Ihr wahrscheinlich auf Grund der Entfernung auch niemals treffen werdet,
umwerfende Weihnachtspost. Ist doch unglaublich, oder?

Durch Zufall fand ich vor ein paar Jahren Karens Blog,
als ich auf der Suche nach Federn war.
Sie hat ein Tutorial geschrieben, dass mich sofort begeistert hat
und seitdem lesen und schreiben wir uns.
Karens Blogname Todolwen setzt sich aus To dol wen zusammen.
Es bedeutet Old to new, wenn man die Buchstaben in die richtige Reihenfolge bringt.
Karen liebt Trödelläden und alte Dinge und haucht Ihnen
mit Ihrer sagenhaften Kreativität neues Leben ein.

Ihr merkt, ich bin ein großer Fan und kann Euch Karens Blog nur ans Herz legen,
ganz besonders zur Weihnachtszeit, denn Karen macht unter Anderem wundervolle Spieluhren und verschneite Szenen, die einem das Herz aufgehen lassen.
Ihre Naturfotos sind für mich jedes Mal ein Geschenk,
denn wer von uns hat schon Mengen an Schnee, Eichhörnchen und seltene Vögel
im Garten?


Viel Spaß beim Blogstöbern
und einen schönen vierten Advent
wünscht Euch Eure
Ines

Kommentare:

  1. Ich finde - im Zeitalter von Computern - ist es sowieso umso schöner und wertvoller "richtige Post" zu bekommen.
    Ein schönes viertes Adventswochenende und liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Petra, Post ist suuuuuuuuuuuuuuuper!
      Und Deine war auch ganz besonders schön!

      GLG Ines♥

      Löschen
  2. Wunderwunderschön und du Engel hast es verdient
    Knuddel XXX

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh... Engel nennt mich sonst eher niemand...
      Danke!

      GLG Ines♥

      Löschen
  3. Das ist wirklich sehr tolle Post, liebe Ines!

    Ich liebe es auch sehr, echte Briefe zu bekommen!

    Ganz viele Grüße,
    bsi bald,

    Elvan :-)

    AntwortenLöschen
  4. Allerliebste Ines! Ich möchte mich auf diesem Wege so sehr für deine wunderschöne Karte bedanken. Ich habe mich so sehr darüber gefreut, war wirklich sehr gerührt---Vielen Dank und ein wunderschönes Weihnachtsfest und viel Gesundheit für 2015 wünscht dir Gerlinde

    AntwortenLöschen