Mittwoch, 24. September 2014

Ich kann doch gar kein Vintage!

Das Oktober ATC Thema der Stemplerinnen des Westens ist "Vintage/Shabby Chic"
und weil ich wohl zu laut geäußert habe, dass ich zu diesem Thema keine Stempel besitze, hat Judith mir prompt Einen geschenkt.
Wenn das so einfach geht, sag' ich das jetzt immer ;-).
Ups... verplappert... danke Judith!
Und weil mir Vintage wirklich nicht leicht fällt,
habe ich die einzelnen Schritte (wenigstens ein paar) für Euch mal mit fotografiert.



Als Allererstes habe ich mir diesmal das Papier ausgesucht.
Ich bewahre meine unifarbenen Papiere farblich sortiert in einer Box auf.
Fragt mich jetzt bitte nicht, wie ich zu dem türkis-grünen Papier gekommen bin.
Ich habe es gesehen und dachte mir, prima... sieht Vintage aus... nehmen!
Normalerweise stemple ich das Hauptmotiv erst mal auf einem Schmierpapier ab,
aber darauf habe ich verzichtet. Braun mußte es sein... Vintage eben.
Oder sagen wir mal was mein Kreativhirn für Vintage hält :-).



Als Nächstes habe ich das Motiv rechteckig und 4 mm kleiner
als die eigentliche ATC Größe von 6,4 x 8,9 cm zugeschnitten.
Dann die Ecken gerundet und einen Stempel gesucht,
um die leeren Ecken Rundungen zu füllen.
Schnörkel, oder wie der Scrapper auf Neudeutsch sagt Swirls,
gehen bei Vintage doch immer, oder?



Gut... dann das Ganze auf einen passenden Hintergrund gesetzt...



... und gerätselt, was man nun damit tun könnte.
Es hätte wirklich den Rahmen gesprengt, wenn ich Euch Jedes Hinlegen
und wieder Wegnehmen diverser Brads, Eyelets, Charms und sonstiger Embellishments
fotografiert hätte, aber ich kann Euch sagen, es war ein langwieriger Prozess.
Bevor Ihr das Lesen einstellt, hier also die fertige ATC.



Es bewahrheitete sich wieder der Spruch: "Schmetterlinge gehen doch immer!"
Und wenn der Stempel schon selber Welche mitbringt um so besser ;-).
Übrigens sind die bunten Schmetterlinge von einer Art Ausschneidebogen von Rayher...



...und weil ich die Schmetterlinge auch noch in der Orange-Rot-Pink Farbpalette hatte,
gleich diese noch hinterher:-). Jetzt habe ich wieder Tauschmaterial!


Viele Grüße von Eurer
manchmal auch vintage-igen
Ines

Kommentare:

  1. Hallo Ines,
    ich liebe Vintage und Shabby, da hätte ich sicher mit machen können.
    Ich distresse ja fast alles und mache es so shabby. Dein Motiv ist aber klasse und die Farbkombis auch!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich das gewußt hätte, hätte ich Dich um Rat gefragt!
      Irgendwie ist es ja dann doch noch was geworden, aber es hat gedauert.

      GLG Ines♥

      Löschen
  2. hallo ines,
    dafür das du es nicht "kannst" is es ganz toll geworden :)
    glg anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir Anita!
      Sagen wir mal so, nach Tagen des Hin- und Herschiebens kam das dabei raus ;-).

      GLG Ines♥

      Löschen
  3. und ich freu mich, dass dir der Stempel so entgegen kam :) Es ist toll geworden und die Swirls passen genial.
    Judith XXX

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir Judith!
      Du hast doch den schönen Stempel ausgesucht und der Rest "passiert" ja dann einfach irgendwie.

      GLG Ines♥

      Löschen
  4. Na, das sieht aber nicht danach aus, als könntest du kein Vintage, liene Ines!! ich finde deine ATC sehr gelungen und danke für das schöne Tutorial,

    viele Grüße,

    Elvan :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist zu gut zu mir, danke Elvan!

      GLG Ines♥

      Löschen