Donnerstag, 6. März 2014

Wuff...

... oder wie bin ich auf den Hund gekommen?

Lange ist es her, aber Heute kann ich endlich mal wieder mitRUMSen.



Auf dem Stoffmarkt im Viersen habe ich mir im letzten Jahr diese Bandklemmen
(heißen die Dinger so?) gekauft und wußte schon genau, was ich damit anstellen wollte.
Filzarmbänder!



Als ich die, eigentlich naturholzfarbenen, Hundeknöpfe entdeckt habe,
wußte ich nur, dass ich Sie einfach haben mußte :-).
Leider weiß ich aber nicht mehr woher ich Sie habe verflixter Kopf,
denn nun hätte ich gerne mehr davon.



Und so sieht es dann aus, wenn ich auf den Hund komme.



Na, was meint Ihr? Ist doch nicht nur was für echte Frauchen, oder?

Und wie immer könnt Ihr Euch hier ansehen, was sich die anderen Mädels
wieder Kreatives geRUMSt haben.


Viele Grüße von Eurer
auf den Hund gekommenen
Ines

Kommentare:

  1. Hallo Ines,
    na das wäre ja was für mich! Mein Hund sieht ja fast so aus....nur nicht rot!
    Das ist aber wirklich ein cooler Knopf!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wirklich, Astrid!
      Aber eventuelle Ähnlichkeiten sind rein zufällig :-).

      GLG Ines

      Löschen
  2. Bei den Hundeknöpfen hätte ich auch nicht NEIN sagen können! Die sind ja so putzig!!! Sehen echt stark aus! Super Idee!!! Schönes Wochenende und liebe Grüße ...Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es mir mit den Knöpfen nicht alleine so geht :-).

      GLG Ines

      Löschen
  3. Das ist ja süß geworden :-))

    Lg Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Ulli,
      wie schön von Dir zu lesen.
      Spätestens am CAR Samstag sehen wir uns auch endlich mal wieder.

      Viele Grüße und schönes Wochenende
      Ines

      Löschen
  4. Süßes Armband, gefällt mir richtig gut! Tolle Idee!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir Jessica!
      Es ist ganz einfach, aber macht glücklich :-).

      GLG Ines

      Löschen