Sonntag, 23. März 2014

Wie im Paradies...

... habe ich mich auf der Creativa gefühlt

Wenn mich mal Jemand fragen sollte, wie ich mir das Paradies vorstelle,
dann würde ich Ihm antworten:
Wie die Creativa in Dortmund, nur mit etwas weniger Rummel!
Aber mal der Reihe nach.



Morgens um 7 ist die Welt ja bekanntlich noch in Ordnung
und dass es Gestern Morgen eher trübe und nass war, hat mich überhaupt nicht gestört.
Es war soweit, das lange Warten und die monatelange Vorfreude hatten ein Ende,
ich fuhr endlich zur Creativa!



Nach etwas mehr als einer Stunde kam ich, ohne besondere Vorkommnisse,
in Dortmund an und hörte, kaum war ich aus dem Auto gestiegen,
auch schon Jemanden meinen Namen rufen.
Meine Freundinnen Beate und Anne mit Tochter Dominique,
die netterweise auch gleich ein Foto von uns Dreien gemacht hat,
hatten mich schon entdeckt.



Anne überreichte mir einen Umschlag mit dieser wundervollen Karte,
die mir einen schönen Creativa-Tag wünschte.
Danke Anne, Deine Karte bekommt einen Ehrenplatz!



Es war erst kurz nach 8, aber wir waren nicht die Ersten,
die auf die Öffnung der Messe warteten.



Um halb 9 wurden die Türen geöffnet und nachdem wir uns der Jacken
an der Garderobe entledigt hatten, standen wir dicht gedrängt vor den Rolltoren
der einzelnen Hallen und warteten auf die Dinge, die da kommen sollten.



Und dann war es endlich soweit. Um 9 Uhr öffneten sich die Tore
und wie immer startete ich meinen Rundgang in der Perlenhalle.
An frühlingshaft gestalteten Ständen gab es traumhaften Schmuck.



Einer meiner Lieblingsstände ist Pujalu...



... und nachdem ich es bis an den Stand geschafft hatte, mußte auch das Eine,
oder Andere an tollem Schmuckzubehör mit.



Dieser Krake stand plötzlich neben mir, und seine Besitzerin,
die sich zu diesen unglaublichen Ohrringen auch noch den passenden Kettenanhänger gehäkelt hatte, ließ mich gerne ein Foto machen.
Ich glaube, das ist es, was die Faszination an der Creativa bei mir ausmacht.
Tausende Menschen, die genau wie ich, in Ihrer Freizeit kreativ sind
und trotz des dicksten Gewusels noch die Muße haben ein paar Worte
mit Gleichgesinnten zu wechseln.



Nachdem ich fast zwei Stunden die Perlenhalle erkundet hatte,
ging ich weiter in Halle 6, die leider auch nicht leerer war.
Unglaublich, dass am vierten und vorletzten Messetag noch solch ein Andrang herrschte.



Ich schob mich vorbei an der Villa Landleben, die ich gerne wieder
zu Ihrem sommerlichen Rosenfest in Mühlheim a.d.R. besuchen werde.
Hier gab es auf jeden Fall kaum eine Chance den Stand zu betreten.



Ich sah Frauen, die im größten Gewühl in einer Seelenruhe strickten
und Interessierte die dabei zusahen ...



... erhaschte einen, leider nur unscharfen, Blick auf diese schicke Eulentasche...



... und hielt bewundernd an einem, im Shabby Chic Look dekorierten, Stand,
der Mode, Stoffe und mehr anbot.



Gummiapan war wohl einer DER Stände für uns Stempler,an dem man nicht vorbei kam.
Mit einer tollen Papierserie in 14 Farben ...



... und vielen Stempeln,
die "nimm mich mit" riefen, begeisterten die netten Schweden mein Stempelherz.



Auch Ludiec war da und präsentierte die neue Stempelkollektion,
die sich ums Kochen und Essen dreht.



Bei Kartenkunst waren,...



... wie auch bei Dini Design, bereits verschiedene Stempel ausverkauft.



Aber einige von Dianas liebevollen Gestaltungsbeispielen habe ich für Euch festgehalten.



Genau wie weitere schöne und kuriose Dinge, wie diese seifige Badeschokolade,...



... oder den riesigen Bus Bausatz.



Ich kam weder an dem Bänder und Knöpfe Stand von Parel Paradijs ,...



... noch an meinem Lieblings Stand für Charms von Creatotaal vorbei,
ohne dort ausgiebig einzukaufen.



Und zu guter Letzt habe ich noch bei der Schule für Tortendekoration angehalten,
um diese genialen essbaren Kunstwerke zu bestaunen.

Geschafft, aber mit einem breiten Grinsen im Gesicht, verließ ich nach 8 Stunden
schwer bepackt mit Materialien und Inspirationen das Paradies
und freue mich jetzt schon aufs nächste Jahr,
wenn die Creativa wieder Ihre Pforten öffnet!


Viele Grüße von Eurer
jetzt Ihre eingekauften Schätze sichtenden
Ines

Kommentare:

  1. Hallo Ines,
    habe mich schon auf den Bericht von der Creativa gefreut. War sicher ein Erlebnis und du hast bestimmt viele crative Eindrücke gesammelt...um die ich dich beneide! wirlich schade, dass ich sooooooo weit weg wohne!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zu schade, dass Du sooooooooooooooo weit weg wohnst, sonst hätten wir uns sicher Gestern mal getroffen.

      Liebe Grüße
      Ines

      Löschen
  2. Boah, bist Du fix mit Deinem Bericht, ich schwelge noch in Erinnerungen an das Gewusel, sichte Fotos und knipse meine Beute. Da sind wir wohl aneinander vorbeigelaufen...schade, dass wir uns nicht getroffen haben - nächstes Jahr bestimmt!!

    Viele Grüße,

    Elvan :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elvan,

      ja zu schade, dass wir uns nicht gesehen haben. Für nächstes Jahr machen wir einen Treffpunkt und eine Uhrzeit aus :-)!
      Schnell war ich nun wirklich nicht mit meinem Bericht. Es waren 4 Stunden, in denen ich Heute Morgen die Fotos bearbeit- und den Text verfasst habe ;-).

      GLG und ich freu mich darauf zu lesen, was Dir besonders gut gefallen hat
      Ines♥

      Löschen
  3. Hallo Ines,

    ja ich war auch mal wieder auf der CREATIVA. Schön war`s ,wenn ich auch nur ein paar Teilchen gekauft habe. Aberist schön schön, wenn man schöne Dinge bestauenenkann....obmanimmer alles haben muß...wer weiß :-))

    Wir sehen uns beim CAR?

    Liebe Grüße und eine schöne Woche

    Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulli,
      da hast Du Dich aber gut im Griff gehabt!
      sicher wirst Du in Ruhe beim CAR Shoppen, oder ;-)?

      Wir sehen uns dort am Samstag!
      LG Ines

      Löschen
  4. Ein toller Bericht und mir hat es auch sehr gut im Bastelparadies gefallen. Die schwedischen Stempel hüpften nur so in die Einkaufstasche. Wir waren auch 8 Stunden da und sind dann fußlahm und voller Inspirationen - und natürlich neuem Material - nach Hause gefahren.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      ich hoffe beim nächsten Mal treffen wir uns dort!
      Wie schön, dass wir Mädels alle gleich sind, was unser Hobby betrifft :-).

      GLG Ines♥

      Löschen