Sonntag, 12. Mai 2013

Auf dem deutsch-holländischen Stoffmarkt...

... war mein Portemonnaie völlig überfordert ;-)!

Und nicht nur das Portemonnaie, auch ich war völlig hin und weg
von der Auswahl, Vielfalt und Menge.
Eigentlich sah es ja schon Morgens sehr nach Regen aus, aber wer nicht wagt,
der nicht gewinnt und so bin ich dann trotzdem nach Viersen gefahren.




Ich war um kurz nach 9 schon dort, auch wenn der Markt erst um 10 öffnen sollte
und das war gut so, denn Erstens bekam ich einen spitzen Parkplatz
und Zweitens konnte ich ganz in Ruhe und ohne Gedränge meine Einkaufsliste "abarbeiten" .




Der Eine, oder Andere lag noch unmotiviert herum...




... während die Stoffhändler fleißig Ihre Marktstände bestückten.




Es gab das Bänder Paradies...




... und das Nähanfänger Stoff Paradies
(hier habe ich dann mal das erste Meterchen mitgenommen ;-))...




aber es hörte...




...hörte...




... und hörte nicht auf!




In der Zwischenzeit war es voller geworden, denn die Sonne war raus gekommen...




... und die vielen Brunnen glänzten.
Ja, zwischenzeitlich mußte ich mal auf was Anderes schauen, als auf Stoffe :-D!




Und nachdem ich im dicksten Gedränge auch noch an diesem Perlenstand
zugeschlagen hatte, habe ich den Heimweg angetreten...




... obwohl mich die Stoffe von Hamburger Liebe sehr angelächelt haben.
Ich blieb standhaft, denn ich hatte schon ein winziges Reststück von einem
der Happy Stoffe an einem anderen Stand erworben und beschlossen,
besser mit günstigeren Stoffen meinen Nähanfängen zu frönen.

Es war ein toller Vormittag und der große Regen kam dann tatsächlich auch erst,
als ich wieder zuhause war.
Für die nächsten Projekte, die ich mir vorgenommen habe, bin ich nun ausgestattet.
Ich möchte mir ein schwarzes Sommerkleid nach einem Burda Schnitt-
und die Tasche "Mira" von Miriam Dornemann nähen.
Mal abwarten, was ich so hinbekomme.

Und wer nun Lust bekommen hat auch was zu nähen, dem möchte ich den tollen Blog von Scharly ans Herz legen, die beim Farbenmix Lagerverkauf war und deshalb Stoff verlost!


Einen kreativen Sonntag wünscht Euch Eure
leider mittlerweile auch komplett stoffsüchtige
Ines

P.s.: Hier findet Ihr die Stoffmarkt Termine!

Kommentare:

  1. Mein erster Besuch auf dem Stoffmarkt hatte mich auch völlig überfordert. Einfach traumhaft. Viel Spaß beim nähen und ich bin gespannt auf deine Teile.
    alles Liebe
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angelika,

      Danke für Deinen lieben Kommentar.
      Ja, ich war auf jeden Fall überfordert und begeistert zugleich. Die gekauften Schätze habe ich sofort gewaschen und nun warten Sie auf Ihre Verarbeitung.
      Das nächste Wochenende kommt bestimmt!

      Viele Grüße
      Ines

      Löschen
  2. BOAH, Ines!! Auf solche Märkte kann ich auch nur mit Bargeld gehen - wenn's alle ist, ist's alle... nie würde ich eine Karte dahin mitnehmen!! Deine Fotos sehen sooo schön aus!!

    Danke für's Zeigen,

    viele Grüße,

    Elvan :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elvan,

      ja es war überwältigend, aber mehr als Nähen kann man ja auch nicht und jetzt habe ich erst mal genug Stoff für die nächsten Wochen ;-).

      GLG Ines

      Löschen