Montag, 18. März 2013

Die Creativa ist für mich einfach wunderbar!

Lange habe ich mich darauf gefreut zur Creativa zu fahren
und am Samstag war es dann endlich soweit.




Um 7 Uhr sah der Himmel über Schwalmtal schon sehr vielversprechend aus...




und wenn ich nicht wüßte, dass ich dieses Foto auf der Autobahn gemacht habe,
würde ich glauben einen Sonnenaufgang am Meer zu sehen.




Um kurz nach 8 bin ich, ohne besondere Vorkommnisse, in Dortmund angekommen.
Auf dem Vorplatz zur Messe ist es erstaunlich leer. Die Messeleitung hat aus
den vergangenen Jahren gelernt und läßt die Besucher nicht bis 9 Uhr in der Kälte stehen.




Also maschiere auch ich gleich rein und als ich gerade an der Garderobe meine Jacke abgeben will, dreht sich vor mir die liebe Anne (eine Stempelfreundin) um,
die sich mit Ihrer Tochter einen kreativen Tag macht.




Sofern es vor lauter Menschen überhaupt möglich war, habe ich Fotos gemacht.
Als erstes war ich in der Perlenhalle, einem Paradies an Schmuckzubehör.
Alleine hier hätte Frau sich stundenlang aufhalten können.
Einige Charms, Ringrohlinge, Anhänger und Ösen mußten dann natürlich auch mit ;-).




Es gab so viele tolle Stände mit Stoffen, Webbändern und Knöpfen, dass ich natürlich nicht wiederstehen konnte. Nur vom Stand der Firma Farbenmix, die mit einem Schild ausdrücklich um Fotos von Ihren Mustertaschen baten, war ich enttäuscht.
Ich hatte mir erhofft Ihre wundervolle Auswahl an Stoffen und Webbändern endlich einmal live zu bewundern und es gab lediglich kleine fertig abgepackte Tütchen mit jeweils
3 x 1m wahllos zusammengestellten Bändern.




Auch die Stempelfreunde und Scrappergilde kamen auf Ihre Kosten.
Diana war mit Ihrem Scrapbook Shop genauso vertreten, wie die Firmen Kartenkunst, Heindesign oder La Blanche und am Stand von Scrap-Unlimited gab es diese unwiderstehlichen Koffer, die man als Bastel-Set mit Papieren und Charms
oder auch nur als Rohlinge haben konnte.
Den "nimm uns mit" Rufen habe ich sehr schnell nachgegeben :-).




Hier ein Foto von einigen meinen Errungenschaften.
Bei den Stempeln hatte ich mich gut im Griff ( genau Einen habe ich gekauft!),
was man von den Stoffen nicht gerade behaupten kann.
Ja... es war wieder mal wunderbar auf der Creativa und leider habe ich viel zu wenig gesehen in den 6,5 Stunden, die ich durch dieses Kreativ-Schlaraffenland gelaufen bin, aber ich habe viele Eindrücke und Einiges an Material für die nächsten Projekte mitgenommen :-D.


Viele Grüße von Eurer
einfach schrecklich kreativsüchtigen
Ines

Kommentare:

  1. Wie toll, Ines!! Ich war auch schon zweimal auf der Creativa. Es ist immer wieder toll, durch die Hallen zu laufen und sooo tolle Dinge zu sehen, die wirklich alle rufen: KAUF MICH!!

    Nächstes Jahr will ich auch mal wieder hin!!

    Viele Grüße,

    Elvan :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Creativa ist ein Schlaraffenland!
      Da kann Frau nicht mehr widerstehen.

      GLG Ines

      Löschen
  2. Hach ja, sehr schön Dein Bericht!
    Schade, dass es dieses Jahr nicht mit einem gemeinsamen Tag auf der Creativa geklappt hat!
    Bestimmt im nächsten Jahr wieder ;-)
    GLG, Holly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Holly,
      im nächsten Jahr klappts bestimmt wieder zusammen hinzufahren!

      GLG Ines

      Löschen