Dienstag, 1. Januar 2013

Frohes Neues Jahr!

Ich hoffe Ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen
und bereit für ein weiteres Jahr voller Kreativität.

Gestern habe ich noch schnell meine Nähmaschine rausgeholt
und mich an ein Kosmetiktäschen mit Reißverschluß
(mein allererster Reißverschluß wohl gemerkt!)und Innenfutter gewagt.






















Die Anleitung habe ich auf Annas Blog gefunden und obwohl mein Englisch etwas eingerostet ist und die Angaben in Inch sind, ging es gut.
Nach fast 3 Stunden (bitte jetzt nicht laut lachen, ich bin immer noch Anfängerin)
war das kleine Täschchen dann auch fix und fertig und ich stolz wie Oskar :-D!

Schaut mal bei Anna vorbei, wenn Ihr gerne näht!
Sie hat noch mehr schöne Tutorials.


Viele Grüße von Eurer
sich immer noch im Kreis freuenden
Ines

Kommentare:

  1. Hui! Sehr ordentlich! Das mit dem "ersten Reißverschluss" glaube ich dir aber nicht, der sitzt wie 'ne Eins! Und der Stoff ist super. Weiter so!

    Kreative Grüße,
    Miri D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannste ruhig glauben Miri!
      Es ist mein erster Reißverschluss!!!
      Danke für soviel Lob :-).

      GLG Ines

      Löschen
  2. Hallo Ines,
    noch ein schönes ... gesundes ... kreatives Jahr.
    Das Täschchen in 3 Stunden ist eine super Zeit, bei mir dauert so etwas viel länger. Deshalb lasse ich noch nähen :-))) was ich für ein Glück habe. Aber irgendwann muss und will ich auch mal dran gauben.
    ganz liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir Angelika,
      das wünsche ich Dir auch.
      Du läßt nähen?! Das ist doch prima.
      Ich muß dich warnen. Wenn Du einmal angefangen hast mit nähen macht es süchtig :-)!

      Ganz liebe Grüße
      Ines

      Löschen
  3. Gesagt hat sie es, getan hat sie es! Toll gemacht!
    Darf ich mal bei Dir nen Nähkurs machen?! LG ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nähkurs... bei mir... das ist wohl ein Scherz, oder?
      Du weißt doch, seit wann ich nähe.
      Mit der Anleitung ging es ganz gut, aber es ist nicht perfekt.

      GLG Ines

      Löschen