Samstag, 20. Oktober 2012

Eine Geburtstagstorte verschicken...

... kann so einfach sein

Nein, natürlich habe ich Daphne keine richtige,
gebackene Torte nach England schicken können.
Da hätte ich mich auch viel lieber selbst ins Paket gesetzt :-D.
Aber wenigstens meine guten Wünsche habe ich Ihr
per Tortenkarte geschickt.

















Der Torten Stempel ist von Imaginisce und bringt
das Happy Birthday gleich mit,
aber wenn man den Stempel ein Bisschen vorsichtig einfärbt
kann man die Torte auch getrennt verwenden ;-).

















Ich habe die Torte mit einem weißen Filzstift coloriert
und mit Glitzer Kleber dekoriert.

















Und zu dem gepunkteten Papier von Kaisercraft hatte ich tatsächlich noch farblich passende Halbperlen. Glück muß man haben!

Happy Birthday liebe Daphne!


Viele Grüße von Eurer
einfach nicht anders backen könnenden
Ines

P.s.: Ach Du Schreck, gerade stelle ich fest, dass Daphne erst MORGEN Geurtstag hat.
Und da gebe ich mit meinem wundervollen Geburtstagskalender an,
wie ein Sack Seife.
So sorry!

Kommentare:

  1. Ich kann nur eins sagen,wunderschön...!!!


    Liebe Grüße

    Ulli

    AntwortenLöschen
  2. Hui, was ne schööne Karte! Huch, nein, ich hab sie noch nicht aufgemacht, erst morgen am Montag werd ich sie öffnen! Sie kam letzte Woche irgendwann an (als ich noch in D war!) Vielen Dank schonmal! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist mir das peinlich!
      Ich hoffe Du freust Dich trotzdem ein Bisschen
      und hattest einen tollen Geburtstag Heute.

      Drück Dich
      Ines

      Löschen