Montag, 21. Mai 2012

Barb@Home...

... oder Geburtstagfeiern mal anders.

Ich weiß nicht mehr, wie lange ich mich schon auf diesen Workshop von Barbara gefreut habe.
"Ein Workshop an meinem Geburtstag, was für eine geniale Party!" dachte ich.
Als dann die Info kam, dass die Johanniter Begegnungsstätte in Erkrath wegen Renovierung nicht zur Verfügung steht, sah ich "Meinen Tag" schon schwinden. Zum Glück hatte Barbara die gute Idee den Workshop bei sich zuhause in kleiner Runde stattfinden zu lassen.

















Vor lauter Vorfreude bin ich dann wohl ein Bisschen früh losgefahren
und habe im Auto auf die anderen Mädels gewartet.
Die Erste war Jessica, die auch als Einzige von meinem Geburtstag wußte. So ein schönes Geschenk hat Sie mir gemacht.
Danke nochmal liebste Holly! Du hast mich soooo überrascht.

















Und dann kamen auch schon Michaela, Andrea und Felicitas...

















... und wir haben erst Mal ein paar Fotos gemacht.

















Vor Barbaras Haustüre haben wir dann noch kurz gezögert,
denn wir waren immer noch eine Viertelstunde zu früh dran.
Aber dabei waren wir wohl nicht gerade leise und so hat uns
Barbara hereingeholt.

















Ein paar Minuten später waren wir dann mit Britta, Christiane und Angelika auch vollzählig und konnten mit dem ersten von zwei Layouts starten.






















Sagte ich vollzählig? Sorry Lexie, ich wollte Dich nicht vergessen.
Michaela hatte "Bestechungsleckerli" mitgebracht und so hatten wir einen Workshophund ;-) bei uns.

Ihr merkt schon, der Bericht wird länger und für Heute soll es das gewesen sein, denn mein Bett ruft.
Morgen gibt es Mehr, versprochen!


Viele Grüße von Eurer
jetzt sehr müden
Ines

Kommentare:

  1. ...der Workshop hat riesigen Spaß gemacht.
    Herzliche Grüße an alle,Danke für den tollen
    Tag,die Fotos und den schönen Bericht.
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,

      mir hat der Tag auch super gefallen.
      Das müssen wir bald wiederholen!

      GLG Ines

      Löschen
  2. Ich glaube ich muss mich nochmal an den Basteltisch setzen. Hab meinem Cousin zwar ein Geschenk im Internet gekauft, aber was persönliches dazu ist nie verkehrt. Dein Blog inspiriert echt dazu! Vielen Dank!
    LG Conni

    AntwortenLöschen
  3. Huhu, sorry, dass ich erst jetzt schreibe!
    Jaaa, das war ein toller Tag!
    Und soooo gerne ;-)
    Vielen Dank für den schönen Bericht und auch Teil2...
    großartig!
    GLG und dicken Drücker,
    Holly

    AntwortenLöschen