Dienstag, 14. Februar 2012

Wenn der PC streikt...

... kriege ich noch mehr graue Haare, als ich sowieso schon habe.

Aber was nützt es?
Mein altes Schätzchen macht Heute den zweiten Tag Wellness Urlaub in der PC Werkstatt und so gibt es Plan B ( PC vom weltbesten Ehemann).
Ich will Euch doch schließlich nicht den, wenn auch nur kurzen,
Bericht von meinem ersten Trödelmarktbesuch des Jahres vorenthalten.

















Ich war ein wenig zu früh unterwegs und habe, wie auch schon ein paar Andere, um kurz vor 7 am Sonntag Morgen vor der Unihalle in Wuppertal ausharren müssen, bis die Türen endlich aufgeschlossen wurden.
Der frühe Vogel eben... Ihr kennt das ja :-D.
(Das Foto vom Eingang habe ich übrigens erst um kurz nach 10 beim Gehen gemacht, denn um 7 war es noch ziemlich finster.)

















Schnell füllte sich die Unihalle mit den ersten Verkäufern und Flohmarkthungrigen.
Gut... die Halle ist nicht wahnsinnig groß, aber ich mag diesen Flohmarkt als Starter nach der langen Winterabstinenz.
Was man leider nicht so empfehlen kann, ist die Cafeteria der Unihalle.
Ich, als nicht Kaffeetrinker, hatte die große Auswahl zwischen schwarzem Tee, schwarzem Tee und... schwarzem Tee.
Egal, es geht ja hier um den Trödelmarkt und nicht um das leibliche Wohl.

















Nach etwa einer Stunde sah es dann so in der Halle aus und ich war völlig in meinem Element.
Gucken, Handeln und auch ein wenig Kaufen ;-).

Mir hat der Ausflug nach Wuppertal wieder einmal sehr viel Spaß gemacht und ich habe unter Anderem sogar ein paar Bögen Papier und Sticker für das Scrapperherz erwerben können.
Jetzt warten wir auf besseres Wetter und dann kann auch die Trödelmarktsaison unter freiem Himmel endlich wieder losgehen!


Viele Grüße von Eurer
immer noch schwer am Trödelwahnsinn erkrankten
Ines

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen