Sonntag, 1. Januar 2012

Unser frohes neues Jahr...

... fing sehr gemütlich bei Freunden an.
















Hier das "Cam Overtable" Foto nach dem obligatorischen Sekt.

Auf dem Einen oder Anderen meiner Lieblingsblogs habe ich Rückblicke und auch Ausblicke gelesen und habe mich gefragt, was ich mir eigentlich für das neue Jahr wünsche oder vornehme...
... ehrlich gesagt ist das garnichts Großes.

Ich möchte an meiner Gesundheit arbeiten und wünsche mir die Kraft Abends nach der Arbeit Sport machen zu können.
Ich möchte mehr Zeit mit all den liebgewonnenen Menschen in meinem Leben verbringen. Das Leben ist zu kurz für Unwichtiges.
Und ich möchte so viele kreative Treffen und Workshops besuchen wie möglich, denn das waren im vergangenen Jahr mit die schönsten Momente für mich. Mit "Gleichverrückten" seinem Hobby zu fröhnen und dabei so viele nette Leute zu treffen ist einfach unglaublich schön.


Ich wünsche Euch ein wundervolles, kreatives neues Jahr und freue mich darauf auch 2012 meine schweren Krankheiten mit Euch zu teilen.
Stempelsucht und Trödelwahnsinn!

Alles Liebe
von Eurer sehr zuversichtlichen
Ines

Kommentare:

  1. Liebe Ines,
    Dir und deiner Familie ein gesundes neues 2012.
    Die schwere Krankheit teile ich gerne mit Dir und hoffe wir sehen uns auf einem WS bei Barbara wieder.
    ganz liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche uns einfach mal gemeinsam viel Kraft für 2012 und auch wir wollen nach der Arbeit sportlich werden - mal sehen ob es klappt ;-)
    Freue mich auf kreative Stunden mit Dir - LG Conny

    AntwortenLöschen