Samstag, 3. Dezember 2011

Manchmal kommt es anders...

... als man es sich wünscht.

Hallo Ihr Lieben,
ich hoffe es geht Euch allen gut und Ihr genießt das 2te Adventswochenende in vollen Zügen.
Ich hatte auch ein paar tolle Dinge für dieses Wochenende geplant und dachte auch am Donnerstag Morgen noch:
"Reiß Dich zusammen, das ist nur eine Magenverstimmung."
Leider war es das nicht und so bin ich dann Mittags krank von der Arbeit nach Hause gefahren. Ein Magen-Darm Virus hatte mich erwischt und bis auf einen kurzen Besuch beim Hausarzt am Freitag Morgen war es das dann auch mit den Wochenendaktivitäten.
Bei Schüttelfrost und Fieber ist sowieso an Nichts zu denken gewesen.

Heute geht es mir schon wieder etwas besser und so habe ich den ersten und zweiten Eintrag in meinem Dezember Tagebuch nachgeholt,
wenn auch schwer gemogelt, denn die Fotos sind bereits Ende November entstanden, aber wer will schon auf den ersten Seiten eines so stimmungsvollen Albums Tablettenpackungen und eine Tasse Gemüsebrühe zeigen?
















Das "Keep calm and carry on" ist ein Sticker aus dem genialen Materialpacket, das Barbara uns zur Adventswerkstatt geschnürt hatte
und ich fand es für meinen ersten Dezember mehr als passend.
Wenn Ihr auf die Fotos klickt werden Sie ja etwas größer und so sollten die Texte auf den Tags zu lesen sein, hoffe ich.
















So, das soll es für Heute gewesen sein.
Bleibt gesund und munter, denn das ist das Wichtigste!

Viele Grüße von Eurer
zur Zeit noch etwas angeschlagenen
Ines

Kommentare:

  1. Oh dear, schön dass es dir besser geht! Ich hab ne Ohrenentzündung und sieben Tage Antibiotikum hiner mir, war auch nicht angenehm! Aber tolle zwei Einträge haste gezaubert! Und ich seh auch richtig viel Journaling! LG ins kältere D!

    AntwortenLöschen
  2. Schön sind Deine Seiten geworden und auf alle Fälle noch gute Besserung.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Du bist ja Klasse, so tolle Einträge...ich hinke jetzt schon hinterher....

    Gute Besserung für Dich......


    Liebe Grüße

    Ulli

    AntwortenLöschen