Dienstag, 12. April 2011

Rot...

... ist das Thema der April ATCs beim Stempelstammtisch in Duisburg.

Und da ich mit Rot ja gerade einmal bei den Osterkarten dran war,
dachte ich, es wäre eine gute Idee einfach rote Oster ATCs zu machen.





















Der lieben Conny und Ihrem super tollen Workshop verdanke ich mein neu gewonnenes Wissen über das Stempeln auf Folie und so kam mir der Gedanke den schönen Heindesign Hasen ins Gras
( oder besser gesagt hinters Gras) zu setzen.
Und Felicitas, die Overlays über Alles liebt, kann ich nur sagen:
Guck mal, ich hab' mir mein Overlay selbst gemacht :-)

Wie man sieht nähe ich nicht doll, aber wenn Ihr meine 10€ Mininähmaschine sehen würdet, hättet Ihr jetzt nicht nur laut gelacht, sondern sicher auch ein wenig Verständnis.
Wie gefällt Euch übrigens meine neue Ministaffelei?
Die mußte ich einfach haben!

Viele Grüße von Eurer, nun mit Ostern aber komplett fertige,
Ines

Kommentare:

  1. Hi Ines, meine türkis-Partnerin :-) Das ATC ist klasse (sieht fast so aus wie eine Karte, war ganz überrascht, dass es ein ATC ist!) und so vieles daran ist selbst gemacht, ganz klasse!
    Ich bin auch kein Nähmeister, wie Feli zum Beispiel, ich habe mir einfach angewöhnt, krumm zu nähen, das kann auch super aussehen (dann behaupte ich natürlich, dass das alles so gewollt war!!hehe) LG Janna

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Janna,
    ich habe also nicht krumm genäht, sondern sehr kreativ :-)
    Macht Mut!

    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. ich würde es auch als karte durchgehen lassen :) total schön, die kräftige farbe. und die naht sieht klasse aus...meine nähte sehen auch immer so aus..weil mir das chaotische besser gefällt als das 1000% korrekte :)

    aber mit den mininähdingern steh ich auf kriegsfuß.

    LG Felicitas

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Atc! Mir gefällt die Idee mit dem selbstdesignten Overlay richtig gut!
    Vielleicht sieht man sich ja mal
    Sabine

    AntwortenLöschen