Sonntag, 10. April 2011

Eulenpost...

... gibt es nicht nur bei Harry Potter!

Lange haben alle auf den Eulenstanzer von Stampin' Up gewartet.
Jetzt im April Minikatalog war es soweit.
Ich hatte nicht so viel Geduld ( eine meiner großen Schwächen)
und hab' Ihn mir Ende letzten Jahres in den USA gekauft.





















Die Karte habe ich im großen WWW gefunden und geliftet.
Das Baumstammpapier ist ein Weihnachtspapier gewesen,
dass ich im Bastelstudio in Kempen entdeckt habe.
Diesen Shop kann ich übrigens für Papiersüchtige sehr empfehlen.
Ich habe noch nirgendo so eine riesige Papierauswahl gesehen.
Dazu gibt es dort noch Stempel, Stanzer und jede Menge Embellis.

















Die SU Vogelstanze mit Ast besitze ich leider nicht,
aber einen Ast kann man sich ja malen :-).
Ich mag es, wenn eine Karte Innen noch Überraschungen bereit hält.
















Passend zur Karte ist noch dieser Tag entstanden.
Die Schriftstempel auf dem Tag und auf der Karte sind übrigens aus dem "Happy Moments" Set von SU.
Ja, ich bin Stampin' Up Fan. Ich gestehe ;-)

Einen sonnigen Sonntag wünscht Euch Eure,
endlich auch mit den 20 Osterkarten fertig gewordene,
Ines

Kommentare:

  1. Die Karte mit der Eule ist ja schön geworden und eine tolle Idee mit dem Guckloch.........den Stanzer muß ich auch noch haben...bald....


    Liebe Grüße

    Ulli

    AntwortenLöschen
  2. wow, wunderschön, ich liebe diese kleinen kerle :)

    und danke für deine super netten kommentare...da werd ich immer ganz verlegen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte ist wunderschön geworden - den Laden in Kempen muss ich glaube ich mal aufsuchen!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Huch, ich fass es nicht, dass ich hier noch nichts geschrieben habe!! Ich LIEBE Eulen!! Die Karte ist spitze, mit dem Kuckloch :-) Aber auch der Tag ist toll, super Lesezeichen! Ich glaub, jetzt will ich auch die Eulenstanze.... :-)
    Wünsche Dir ein wundervolles Wochenende, Du Punkte-und-Streifen Typ :grins: Janna

    AntwortenLöschen