Mittwoch, 9. März 2011

Wo der Hase lang läuft...

... ist um diese Jahreszeit ganz schnell erklärt.

Bald ist Ostern, und neben Weihnachten für mich als Stempelsüchtige die "Zeit der vielen Karten".
Und weil meine Osterkarten pro Saison für all meine Lieben die Gleichen sind (meine große Bewunderung gilt Allen, die für jeden Ihrer Freunde
eine individuell gestaltete Karte schaffen), zeig ich Euch meine 2009er -, 2010er - und die aktuellen Mümmelmänner.





















In diese beiden Penny Black Hasen hatte ich mich total verliebt
und so durfen Sie 2009 über die Karte hoppeln.
Die kleinen Schmetterlinge waren auch auf dem Stempel und brauchten nur ein wenig Platz zum Fliegen ;-)


















Die Osterkarte 2010 hat zwei ganz besonderes weit gereiste Eier.
Die beiden winzigen silbernen Brads habe ich in Australien gekauft.
Ich wollte genau Diese und außer einer australischen Scrapperin,
die Sie über Ebay als 20ger Set anbot, habe ich Nichts gefunden.
Auch wenn mich nun Jeder für komplett verrückt halten wird,
muß ich selbst immer bei dem Gedanken schmunzel.
Ich hatte Euch gewarnt.
Mein Blog heißt nicht umsonst Stempelsucht und Trödelwahnsinn.















In diesem Jahr war zuerst der karierte Holzhase da.
Als mir dann noch die beiden Osterstempel Sets von Viva Dekor
in die Hände fielen war die Idee geboren.
Und ... was meint Ihr, kann Ostern kommen?

Viele Grüße von Eurer stempelsüchtigen
Ines

1 Kommentar:

  1. Frisch fröhlich ist Deine rote Osterkarte. Gefällt mir richtig gut!
    Viele Grüße von Susann

    AntwortenLöschen